Richtiger Umgang mit Hunden.....warum? Weil´s so wichtig ist!


Sicherheitstraining für Kindergärten, Schulen & Pflegeeinrichtungen


Statistisch gesehen steigt die Zahl der registrierten Hunde auch bayernweit von Jahr zu Jahr an, analog dazu nehmen auch die Beißattacken durch Hunde zu.

Opfer sind überwiegend Kinder.

Zu den meisten Bisswunden kommt es aber nicht, weil die Hunde besonders aggressiv wären.

Meist mangelt es den Opfern einfach an Wissen über Hunde und darüber, wie sie sich in deren Anwesenheit verhalten sollen.

 

Wir haben das Problem erkannt und daher für Euch ein

 

SICHERHEITSTRAINING im Umgang mit Hunden für soziale Einrichtungen wie Kindergärten und Schulen entwickelt.

 

Wir besuchen Euch in Eurer jeweiligen Institution und haben jede Menge Hundewissen, Anschauungsmaterialien und Spaß mit im Gepäck. Ein echter Hund darf natürlich auch nicht fehlen!

 

Die Kinder sollen dabei erlernen, wie ein Hund denkt und reagiert. Durch das Durchspielen verschiedener Alltagssituationen sollen die Kinder Sicherheit im Umgang mit Hunden erhalten und eventuell vorhandene Ängste abbauen.

 

Wie nähere ich mich einem Hund richtig? Wie reagiere ich, wenn ein Hund auf mich zugerannt kommt? Ist ein Hund, der mit dem Schwanz wedelt immer freundlich? ...

Mittels einfacher Übungen und Tipps wollen wir Euch den richtigen Umgang mit dem besten Freund des Menschen vermitteln. Das Erlernte wird dann natürlich auch mit einem unserer Hunde trainiert und alle „kleinen Hundeprofis“ erhalten am Ende eine Urkunde ausgehändigt.


 

       ❗️Wir setzen unser Training mit ca. 2 Schulstunden an❗️

 

        💰Preis: 130,- €

 

             Falls Sie einen Kostenvoranschlag benötigen, senden wir

             Ihnen diesen gerne zu.

 

             Bei Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung

 

         


Unsere Partner


Share it!